Interdisziplinäres Fortbildungszentrum und Equine Akademie Schaumburg     IFEAS     

Fortbildungszentrum für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten und Auszubildende dieser Berufe in Norddeutschland Nähe Hannover/Bielefeld.

Das komplette Seminarangebot finden sie unter Menüpunkt "Fortbildungen" . Diese sind den Berufen zugeordnet für die eine Zugangsvorraussetzung besteht.

Übersichtlich kalendarisch sortiert finden sie die Seminare der Reihe nach unter dem Menüpunkt "Termine".

Wertvolle Informationen, etwa zur gesetzlichen Fortbildungspflicht und Förderungsmöglichkeiten, aber auch zu den AGBs, zur Anfahrt oder den Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe von IFEAS und vielem mehr haben wir unter "Infos" für Sie zusammengetragen. Dort werden Sie ebenfalls fündig, wenn Sie unsere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltungen anmieten möchten.

Unter "Kontakt" finden sie unsere Kontaktdaten, die Bankverbindung, sowie eine Kartenansicht zur Orientierung.

Zudem sind wir Ausbildungsort mit Sitz der Equinen Akademie im Therapeutischen Reiten. Schwerpunkte hier sind die speziellen Zertifikatsausbildungen für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten: Hippotherapie und Equine Ergotherapie, sowie Assistenten im Ther.Reiten.

 Lernen und entspannen sie in einer gesunden natürlichen Umgebung, die Raum schafft für fachliche Inspirationen, Wissenserweiterung und Austausch mit Kollegen. Hier erwartet sie kein Stadtlärm, Stau und sterile Bürogebäude, sondern ein natürliches Umfeld, für mehr Energie und Nachhaltigkeit.

Fortbildungen erweitern ihr  therapeutisches Anwendungsspektrum, erwecken neue Inspirationen und bringen dadurch viel Spaß, Freude und  Erfolg in ihr Berufsleben. Wir möchten ihnen ein interessantes und aktuelles Programm anbieten, das eine große Vielfalt des Fortbildungsmarktes abdeckt. 

Aus- und Weiterbildungen

Wir bieten Aus- und Weiterbildungen für folgende Bereiche an

Jahresprogramm 2017

Fortbildungsprogramm 2017

Nebenstehend können Sie unser Fortbildungsprogramm für das Jahr 2017 als PDF herunterladen.

Wir laden euch ein zu zwei kostenfreien Vortragsabenden!!!

1. Chronischer Rückenschmerz

12.06.2017 ; 18:30 -20:00h; 2 FP werden vergeben

Dorfstr. 2; 31655 Stadthagen

Häufig sind therapeutische Ansätze bei diesem Patientenkreis schwierig und frustrierend. Selten gelingt es einfach, den Beschwerden eine Ursache zuzuordnen.

Diese Abendveranstaltung soll einladen, um über den „Tellerrand der eigenen Praxis“ hinauszuschauen und weitere Impulse für die tägliche Arbeit mitzunehmen. Dabei werden Themen wie körperlichen Ursachen (z.B. bandscheibenbedingten Beschwerden), Chronifizierung und Behandlungsansätze diskutiert. Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Publikationen werden dabei mit eingebunden.

2. Aktuelles Wissen über Sehnenpathologie

13.06.2017; 18:30 – 20:00h; 2 FP werden vergeben

Dorfstr. 2; 31655 Stadthagen

 Entzündungen und chronisch degenerative Veränderungen von Sehnen gehören zu den bekannten Weichteilerkrankungen. Aktuelles Wissen erklärt, warum degenerative Veränderungen schmerzhaft und auch nicht schmerzhaft sein können. Nicht schmerzhafte degenerative Rupturen werden in der bild-gebenden Diagnostik häufig überbewertet.

In diesem Vortrag werden aktuelle Erkenntnisse der Pathologien und deren klinische Erscheinungen besprochen. Behandlung und Management von schmerzhaften Veränderungen und die Bedeutung degenerativ bedingter Rupturen nehmen einen großen Raum in diesem Vortrag ein.

Der Teilnehmer ist anschließend in der Lage die verschiedenen Formen von Sehnenpathologie zu erkennen und kennt aktuelle Behandlungsansätze.

Achillodynie

Chron. RS

Die Dozenten der Akademie