Alexandra Weinreich

Physiotherapeutin

Ich bin seit 1999  Physiotherapeutin und habe mehrere Zusatzausbildungen wie zum Beispiel Bobath, Hippotherapie, Halliwick, Psychomotorik und Sensorische Integration absolviert. Ich arbeite seit 2004 auf dem Therapiehof Steffan im physiotherapeutischen Bereich und im Bereich der Hippotherapie.

Schon während der Ausbildung faszinierten mich die Bandbreite der Physiotherapie und die Vielfältigkeit an Behandlungsmöglichkeiten. Vor allem der Bereich der Hippotherapie in Verbindung mit der Neuropädiatrie wurde ein großes Steckenpferd von mir. Da ich direkt nach der Ausbildung in einer Praxis arbeiten durfte, die sich auf Kinderbehandlungen spezialisiert hatte, bekam ich einen umfassenden und guten Einblick in die physiotherapeutische Arbeit mit Kindern.

Seit 2001 arbeite ich in einem Körper- /Sprach- / und Nichtbehindertenkindergarten in Bückeburg, der die Hippotherapie in das ganzheitliche Konzept mit einbezogen hat und somit eine enge Kooperation mit dem Therapiehof Steffan einging.

Das Voltigieren begann ich mit sechs Jahren und ab dem 10. Lebensjahr kam dann das aktive Reiten dazu. Mit Dreizehn konnte ich mir mein eigenes Pferd leisten und habe die damals dreijährige Stute mit viel Hilfe ausgebildet bis Klasse M. Nach einigen Turnierjahren und auch einigen Erfolgen begann ich mit meinem Pferd am Langzügel und an der Doppellonge zu arbeiten und erkannte die Vielfältigkeit in der Arbeit sowie eine gesteigerte Motivation meines Pferdes zur Mitarbeit, die ich bis heute erhalten konnte.Als Hippotherapeutin stellte ich dann fest, dass ein Pferd für eine optimale Therapie nicht ausreicht, da unterschiedliche Bewegungsübertragungen für die Patienten benötigt werden. So lernte ich die interdisziplinäre Arbeit auf dem Therapiehof Steffan kennen und wertschätzen.

Seit 2008 unterrichte ich an einer Physiotherapieschule im Bereich der Pädiatrie.

Seid 2008 Lehrtherapeutin für Hippotherapie.

Seid 2014 Instruktorin für Kinder-Bobaththerapie.

Themen bei IFEAS

Hippotherapieausbildung

Bobath Einführungskurs

Assessmentverfahren: BOT-2G; MABC-2; GMFM

Graphomotorik

ICF