Silke Ruf

Logopädin

(Praxisinhaberin seit 1994)

Spezialgebiete: Dysphonie (Stimmstörung) , Stimm- und Atemtherapie, auch bei COPD-Patienten und Post-Covid-19-Patienten, Dysphagie (Schluckstörung) und Trachealkanülenmanagement, auch bei hochgelähmten und beatmeten Patienten, Sprachentwicklungsverzögerung, Myofunktionelle Therapie, Padovantherapie und Neurofunktions!therapie (NF!T®) nach Rogge.
Bei entsprechender Indikation auch tiergestütztes Arbeiten

Pferdegestützte Logopädie

Unterrichtet bei der Eur. Akademie für Equine Seminare im Thema Pferdegestützte Logopädie.

Therapiehundeausbildung bei IFEAS