Bobath Refresher

Thema: Obere Extremität

Greifen, halten, fassen, loslassen, schieben, zeigen …

Der Arm in der neurologischen Rehabilitation ist für Therapeuten eine Herausforderung. Die Posturale Kontrolle verstehen wir als Grundlage für Funktion der OEX.

In diesem Kurs werden wir uns damit beschäftigen, die Ressourcen und das Potential zu entdecken.

Dieser Kurs dient dazu, Ihre eigenen Fähigkeiten zur Problemlösung in der Befund-Behandlung neurologischer Patienten in Hinblick auf die o.E. aufzufrischen und zu erweitern.

Sie erhalten aktualisiertes Wissen über die Reorganisationsprozesse im ZNS, nach einer Läsion (u.a. des oberen Motoneurons) und für Ihre spezifische therapeutische Einflussnahme auf die Bewegungsstrategien des Patienten.

Kursinhalte

Die gemeinsame Zielvereinbarung (SMART formuliert) ist Ausgangspunkt der Analyse des Bewegungsverhaltens, um:

– Ressourcen und Potential des Patienten und seinem sozialen Umfeld zu erkennen und zu nutzen, Kompensationen abwägen für eine alltagsorientierte Therapie auch bei Patienten mit eher etablierter Symptomatik

– Ermöglicht Ihnen reflektierende fachkompetentere Begleitung des Patienten auf seinem individuellen Lernprozess im Alltag unter besonderer Berücksichtigung der Posturalen Kontrolle

– Auswahl und Anwendung von Methoden/Techniken unter Berücksichtigung der Prinzipien

– ermöglicht effizientere Bewegungsstrategien und damit Einflussnahme auf die Reorganisationsprozesse im ZNS (u.a. Motorisches Lernen)

– Der Klinische Denkprozess wird durch eine Patientendemonstration veranschaulicht.

Voraussetzungen

- erfolgreich abgeschlossener Bobath Grundkurs

- Physio- und Ergotherapeuten

Unterrichtseinheiten / Fortbildungspunkte

2 Kurstage á 9 UE = 18 UE / 18 FP

Kurszeiten

9:00-17:00 mit Pausen

Seminartermine

02-10-2021
bis
03-10-2021

Bobath Refresher - Obere Extremität

Auf internationaler und nationaler Ebene sind durch die Instruktoren in den letzten Jahren Denkmodelle für die Therapie nach Bobath entstanden und auf die Behandlung übertragen worden. Der Kurs wendet sich an Bobath Therapeuten, deren erfolgreich abgeschlossener Grundkurs schon länger zurückliegt, und ihr Wissen auffrischen möchten. Ausserdem: Themen, die die TN besprochen haben möchten.