Massagetherapeut*in / Wellnessmasseur*in Zertifikatsausbildung

Massageausbildung für Gesundheitsprävention und Wellness

Die Ausbildung zum Massagetherapeut*in / Wellnessmasseur*in ist eine intensive Massageausbildung, die eine ideale Basis für fundierte Massagen an Kunden zur Gesundheitsprävention darstellt.
Sie ist für alle Teilnehmer gedacht, die professionelle Massagen und Wellnessanwendungen zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise anbieten möchten.
Durch Massagen wird nachweislich die körperliche sowie geistige Entspannung und Erholung vom Alltag und den beruflichen Belastungen erzielt, das Bewusstsein für den eigenen Körper geschult und eine positive Lebenseinstellung mit Steigerung der Lebensfreude erreicht.
Somit leistet die Massage einen wichtigen Beitrag zur physischen und psychischen Gesundheitsprävention.
Die Ausbildung vermittelt durch professionelle Schulung ein breitgefächertes, fachliches Grundwissen und durch die umfangreichen Praxisanteile ein gutes Handling und einen sicheren Umgang mit den Techniken der ganzheitlichen Massageformen.

Nach der Ausbildung mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung, kann das neue Fachwissen in vielen unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden:
• selbständiges Arbeiten in eigener Massage / Wellnesspraxis
• mobile Massagen bei privat oder Firmenkunden (Officemassage)
• als Angestellter in Wellness / Kosmetik-Studios, oder Massagepraxen
• Sauna / Kur / Hotelanlagen
• Physiotherapiepraxen zur Unterstützung des Präventivbereichs

Geeignet ist die Ausbildung zum Massagetherapeut*in / Wellnessmasseur*in für alle, die am Umgang mit Menschen Freude haben und Interesse daran, mit ihrem ganzheitlichem Wissen, gesundes und vitales Leben zu fördern.

Zielgruppen

• Personen ohne Vorkenntnisse
• gesundheitlich interessierte Berufsanfänger und Quereinsteiger aus medizinischen Berufen
• bereits ausgebildete Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich wie Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Alten - und Krankenpfleger, Kosmetiker

Inhalte

• Indikationen und Hauptanwendungsgebiete einer Massage
• Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
• Klassische Massage / Ganzkörpermassage
• Sportmassage / Officemassage
• Aromaölmassage
• Hot Stone Massage
• Fußreflexzonenmassage
• Rückenmassage nach Breuss
• Kosmetische Lymphdrainage
• Existenzgründung und erfolgreiche Selbstständigkeit

Dozentin

Bianca Sontowski

Physiotherapeutin, Manual – und Sportphysiotherapeutin, Sekt. Heilpraktikerin für Physiotherapie

Unterrichtseinheiten

52 UE an 3 Wochenenden
Inklusive Zertifikatsprüfung und Teilnahmebescheinigung

Termine

05. - 06.03.2022
02. - 03.04.2022
07. – 08.05.2022

Kosten

999€ inkl. Skript und Prüfungsgebühren

Seminartermine

05-03-2022
bis
06-03-2022

Massagetherapeut*in / Wellnessmasseur*in Zertifikatsausbildung

Die Ausbildung zum Massagetherapeut*in / Wellnessmasseur*in ist eine intensive Massageausbildung, die eine ideale Basis für fundierte Massagen an Kunden zur Gesundheitsprävention darstellt. Sie ist für alle Teilnehmer gedacht, die professionelle Massagen und Wellnessanwendungen zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise anbieten möchten.