Dorn /Breuss  -  Rücken- und Gelenktherapie 


"Einfach, Effektiv und quasi komplett SELBST anwendbar" sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser Methode.

Indikationen:

Ischialgien, Bandscheibenvorfälle, Migräne, Rücken-Schmerzen aller Art, Nacken-Schulter-Arm-Syndrome, Tennis-Ellbogen usw. 
Becken- und Beinlängenkorrektur und Selbst-Hilfeübungen!
Aktive Mobilisation durch Bewegung
Passive Mobilisation durch sanften, gezielten Druck an der richtigen Stelle
LWS:  Testung und Korrektur
BWS und HWS Testung und Korrektur
Breuss-Massage
Atlas-Korrektur und Schulter-Arm-Gelenke
Gemeinsame Behandlung von Patienten

„Krumm kommen sie rein, und gerade gehen sie wieder hinaus...! Wer meint, mit Schmerzen Leben zu müssen, auch wenn der Schaden schon Jahrzehnte besteht, ist selber schuld.“

Dieter Dorn (1938-2011)

Dozent

Stephan M.Rädler (offizieller Dorn-Ausbilder seit 1999);

           HP und Physiotherapeut  

Termin

Teil 1: 17.-18.03.2018

Teil 2: 14.-15.04.2018

Kosten

140 €  je Kursteil
 

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten, Studierende ther. Berufe, Masseure, Ärzte, Heilpraktiker; Personal Trainer

Dorn/Breuss

Seminartermine