Coaching im therapeutischen Alltag

Die leistungssteigernde Wirkung durch Coaching gezielt auf sich oder und Andere anwenden, ist das Hauptziel dieses Seminars. Dazu wird das notwendige Hintergrundwissen vermittelt. Auch praxisnahe Umsetzung unter anderem in Lernspielen, Konzentrationsübungen, Entspannungsübungen und Bewegungsspielen wird immer wieder in die Fortbildung eingeflochten.

Inhalte:

Krankheiten unter dem Aspekt mangelnder Achtsamkeit: Burnout, Depression, Angst mit Krankheitswert
Authentisch und Wirkungsvoll als Therapeut sein
Erfolgreich als Persönlichkeit
individuelle – optimale Potentialentwicklung und Verbesserung von Kommunikation
Präventionstechniken zum Erhalt und Aktivierung von persönlichen Ressourcen und individueller Lebensqualität
Gelassenheitstraining und Stressabbau
Balance zwischen Arbeit und Leben
Motivieren praxisnah
Motivation geben und nehmen

Praxixteil:

Einführung in Achtsamkeitsübungen (Atemmeditation und Gehmeditation)
Yoga
Feldenkrais
Klopfakupressur nach Dr. F. Gallo

Kursdauer

2 Tage - 20 UE/20FP

Zum Kurs mitbringen

Schreibutensilien, bequeme Kleidung

Kosten

260,00€

Dozenten

Eva Jendroszek
Physiotherapeutin, Dipl. Gesundheits- und Sportwissenschaftlerin, Bobaththerapeutin, Feldenkraislehrerin

Elke Krause

Dipl. Med.-päd.; Coach (DGfC)

Seminartermine

15-09-2018
bis
16-09-2018

Coaching im therapeutischen Alltag

Die leistungssteigernde Wirkung durch Coaching gezielt auf sich oder und Andere anwenden, ist das Hauptziel dieses Seminars. Dazu wird das notwendige Hintergrundwissen vermittelt. Auch praxisnahe Umsetzung unter anderem in Lernspielen, Konzentrationsübungen, Entspannungsübungen und Bewegungsspielen wird immer wieder in die Fortbildung eingeflochten.