Bobath – Kurs – Pädiatrie – International anerkannt

Der große Kinderkurs: Bobath - Pädiatrie Fortbildung auf neurophysiologischer/entwicklungsneurologischer Grundlage.

Das Bobathkonzept basiert auf entwicklungsphysiologischen und neuropsychologischen Grundlagen und wurde von der Physiotherapeutin Berta Bobath und Ihrem Mann, Dr. Karel Bobath (Neurologe und Kinderarzt) entwickelt.

Das Bobathkonzept ist wie eine eigene Sprache, die der Therapeut erlernt, verfeinert und mir seiner persönlichen Note prägt.

Der Bobath Kinderkurs ist eine Pädiatriefortbildung auf neurophysiologischer/entwicklungsneurologischer Grundlage über 10 Wochen (5 Kursblöcke)

Er wird gemäß den Richtlinien der EBTA - European Bobath Tutors Association sowie der GKB- Gemeinsame Konferenz der deutschen Bobathkurse durchgeführt

Das Bobath-Konzept:

  •  ist ein bewährtes, weltweit verbreitetes bewegungstherapeutisches Behandlungskonzept für Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen aufgrund neurologischer Funktionsstörungen
  • ist anwendbar bei Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit angeborener bzw. frühkindlich erworbener zerebraler Bewegungsstörung, bei Entwicklungsverzögerungen unklarer Genese, sensomotorischen Störungen und anderen neurologischen sowie neuromuskulären Erkrankungen
  •  ist von den Krankenkassen anerkannt und wird nach ärztlicher Verordnung durchgeführt. Anerkannt für Abrechnungsposition KG ZNS-vor Abschluß der Hirnreife,sowie für KG ZNS nach Abschluß der Hirnreife (also für Kinder und Erwachsene)
  •  basiert auf neurophysiologischen und entwicklungsneurologischen Grundlagen und orientiert sich an den Ressourcen und der Zielsetzung des Patienten
  • wird von Therapeutinnen und Therapeuten der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie sowie von Ärztinnen, Ärzten und Pflegepersonal optimalerweise in berufsübergreifender Zusammenarbeit angewandt

Mindestvoraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut, Ergotherapeut oder Logopäde
zwei Jahre Berufserfahrung nach Beendigung der Ausbildung, davon ein Jahr Praxis in der Behandlung von Kindern
Nachweis über die Möglichkeit, zwischen den Kursteilen und nach Beendigung des Kurses mit Patienten/Klienten der entsprechenden Krankheitsbilder zu arbeiten.
die Kursteilnehmer müssen gesundheitlich in der Lage sein, die praktischen und theoretischen Anforderungen des Lehrplans zu erfüllen und an allen Kursveranstaltungen ohne Einschränkungen mitarbeiten zu können.
der Praktische Teil schliesst sowohl die Arbeit der Kursteilnehmer miteinander als auch das Behandeln von behinderten Kindern unter Anleitung mit ein.
Bei Schwangerschaft ist eine Teilnahme bedingt durch die schwere Physische Belastung nicht möglich.
Sie benötigen im Kursverlauf eine Film& Fotokamera und einen Laptop

Dozenten

 Alexandra Weinreich;  Ltd. Lehrtherapeutin;Bobath – Lehr-, Brondo-, Hippo-, KOPM-,SI- und Physiotherapeutin

Prof. Dr. Dr. Nelson Annunciato (BRA) ; Neurowissenschaftler,Ltd. Arzt für Bobathseminare

Karin Hirsch-Gerdes;  Ergotherapeutin;  Bobath – & SI – Lehr- und Ergotherapeutin

 

Termine der Kursserie 2019/20:                                                                                                  (Komplette Kursserie inkl. Zertifikatsprüfung)

1. Teil: 08.04.2019 08:30 - 13.04.2019 17:00; 15.04.2019 08:30 - 18.04.2019 17:00

2. Teil: 08.07.2019 08:30 - 12.07.2019 17:00; 15.07.2019 08:30 - 19.07.2019 17:00

3. Teil: 07.10.2019 08:30 - 11.10.2019 17:00; 14.10.2019 08:30 - 19.10.2019 17:00

4. Teil: 30.03.2020 08:30 - 03.04.2020 17:00; 06.04.2020 08:30 - 10.04.2020 17:00

5. Teil: 06.07.2020 08:30 - 10.07.2020 17:00; 13.07.2020 08:30 - 17.07.2020 17:00

Diese Fortbildung beinhaltet mindestens 400 UE/400 FP.

Kosten

5400,00€ inkl. Skript und weiteren Materialien

Seminartermine

08-04-2019
bis
13-04-2019

Bobath Kurs-Pädiatrie komplette Serie

Der große Kinderkurs: Bobath - Pädiatrie Fortbildung auf neurophysiologischer/entwicklungsneurologischer Grundlage. Abrechnungsposition ZNS-Kind. dieser Kurs ist international anerkannt.