Ergotherapie Fortbildungen, Aus- und Weiterbildungen

Seminartermine

28-08-2019
bis
28-08-2019

BOT-2G (Bruininks-Oseretsky Test)

Bruininks-Oseretsky Test der motorischen Fähigkeiten ist einstandardisiertes Testverfahren zur Erfassung der motorischen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Durch seine Evidenz ist er in der aktuellen Leitlinie für Kinder mit umschriebenen Entwicklungsstörungen motorischer Funktionen (UEMF) empfohlen.

14-09-2019
bis
14-09-2019

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen -Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

19-10-2019
bis
19-10-2019

Infotag Equine Ergotherapieausbildung

Interessierte Ergotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf, Lernziele und die Qualität der Ausbildung Equine Ergotherapie informieren und beraten lassen. Lernen sie den Schulungsort, die Therapiepferde und die Dozenten kennen.

02-11-2019
bis
02-11-2019

Fasziengymnastik

Sie werden Übungseinheiten erlernen, die zum Stressabbau führen. Schwerpunkte sind dabei Achtsamkeitsübungen, Atemsteuerung und Bewegungsübungen, die harmonisierend auf das myofasziale System wirken.

18-11-2019
bis
20-11-2019

Bobath Grundkurs

Das Bobath-Konzept ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit einer zentralneurologischen Störung.

01-12-2019
bis
02-12-2019

Dorn/Breuss Therapie

Dorn /Breuss - Rücken- und Gelenktherapie "Einfach, Effektiv und z.T. auch selbst anwendbar" sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser Methode.

07-12-2019
bis
07-12-2019

ICF Dokumentation (International Classifikation of Function)

Das Klassifikationsmodell gewinnt in der therapeutischen Arbeit immer mehr an Bedeutung. Im Jahre 2001 wurde es von der WHO verabschiedet. •Aufbau und Logik der ICF •theoretische Grundlagen •Klassifikation •Anwendungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag •Befunderhebung, Testverfahren und Dokumentation

25-01-2020
bis
25-01-2020

Professionelle Praxisführung

In diesem Kurs geht es um die Fähigkeiten und Eigenschaften eines Selbständigen, sich und seine Mitarbeiter zu managen sowie um die wichtigsten Methoden der Außendarstellung.

07-02-2020
bis
08-02-2020

Kinesiotape

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Einsatz von Kinesiologischem Taping zur Behandlung von Problematiken im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Komplexe Anlagen nach Krankheitsbildern; Lymph-, Organ-, Nerven-,Faszien- und Narbentaping -

14-02-2020
bis
15-02-2020

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen -Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

07-03-2020
bis
07-03-2020

Infotag Equine Ergotherapieausbildung

Interessierte Ergotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf, Lernziele und die Qualität der Ausbildung Equine Ergotherapie informieren und beraten lassen. Lernen sie den Schulungsort, die Therapiepferde und die Dozenten kennen.

14-03-2020
bis
14-03-2020

Moorstempel-Massage

Mobilisationsmassage und funktionelle Therapie mit Therapiestempeln

14-03-2020
bis
14-03-2020

Speisekarte für das Gehirn

Wissenschaftliche Forschungen zeigen, dass mittlerweile, insbesondere aufgrund der „Genmanipulation von Nahrungsmittel“, jeder von uns eine Überempfindlichkeit an bestimmten Substanzen vorweist (Laktose, Gluten, Kasein etc.). Diese können zu entzündlichen Reaktionen im Körper führen, welche sich schlussendlich auf das Nervensystem auswirken. Die Entstehung von verschiedenen Erkrankungen steht daher direkt mit unserem Ernährungsverhalten in Zusammenhang.

15-03-2020
bis
15-03-2020

Speisekarte für das Immunsystem

Deine Gesundheit hängt von Deinem Immunsystem ab! Diese Aussage traf bereits der altgriechische Arzt Galenos von Perganom und meinte damit, dass wir alles Erdenkliche tun sollen, ja müssen, um die Entstehung von Krankheiten zu vermeiden bzw. zu erschweren. Insbesondere Tumorerkrankungen erleben wir derzeit als eine „globale Epidemie“.

20-03-2020
bis
21-03-2020

Neurophysiologische Entwicklungstherapie (NET)

Therapie von motorischen Entwicklungsstörungen bei Kindern und Erwachsenen. Motorische Entwicklungsstörungen (auch umschriebene Entwicklungsstörung motorischer Funktion – UEMF) sind die häufigsten Störungen (5-6%) in der kindlichen Entwicklung. Sie sind aber gut behandelbar. In diesem Kurs lernen Sie die neurophysiologische Entwicklungstherapie (NET) für diese Kinder kennen. Nach den theoretischen Grundlagen dieser evaluierten Therapie werden die Übungen konkret vorgestellt und geübt.

27-03-2020
bis
28-03-2020

Sensorische Integration 1 Einführungskurs

Unser SI-Kurs behandelt Aufgaben in Diagnostik, Zielsetzung und therapeutischer Anwendung vor neurophysio- und psychologischen Hintergründen. Dies ist der Einführungskurs SI 1.

27-03-2020
bis
28-03-2020

Vibrationstraining und dessen Einsatzmöglichkeiten

In diesem Seminar wird ein Überblick über die Anwendungen von Vibrationen (mechanischen Schwingungsreizen) in Theorie und Praxis geschaffen.

15-04-2020
bis
17-04-2020

Bobath auf dem Pferd (Refresherkurs)

Die Prinzipien im Bobath Konzept können über eine gezielte Anwendung von Techniken auf die Therapie mit dem Pferd übertragen werden. Dazu ist eine intensive Auseinandersetzung mit frühkindlicher Entwicklung notwendig.

18-04-2020
bis
19-04-2020

Dorn/Breuss Therapie

Dorn /Breuss - Rücken- und Gelenktherapie "Einfach, Effektiv und z.T. auch selbst anwendbar" sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser Methode.

22-04-2020
bis
26-04-2020

Equine Ergotherapieausbildung 2020

Equine Ergotherapie ist eine Spezialisierung für Ergotherapeuten, die mit Hilfe des Pferdes sensomotorisch-perzeptiv und psychisch-funktionell arbeiten möchten. Diese Ausbildung basiert auf den klassischen ergotherapeutischen Grundsätzen, welche die Integration des Pferdes in die Therapieziele der verschiedenen ergotherapeutischen Konzepte aufzeigt. Das Beziehungsangebot , welches uns das Pferdes bietet, wirkt besonders motivierend, ist handlungsorientiert und Ressourcen aktivierend.

08-05-2020
bis
08-05-2020

Entspannungstrainer für Kinder und Jugendliche

Dieses Tagesseminar richtet sich an Therapeuten (und Coaches), die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und wirkungsvolle Entspannungseinheiten in ihre Angebote einbinden möchten.

09-05-2020
bis
09-05-2020

Glückstrainer

Glücklich sein ist keine Glückssache sondern lässt sich, wie ein Muskel, trainieren.

11-06-2020
bis
14-06-2020

Neurofunktionstherapie

Neurofunktions!therapie für Mund, Körper, Hände, Augen

12-06-2020
bis
13-06-2020

Gartentherapie

Gartentherapie ist eine sehr vielseitige und kostengünstige Therapieform, die ohne großen technischen Aufwand möglich ist. Die positiven Effekte und Wirkungen sind durch verschiedene wissenschaftliche Studien nachgewiesen.

03-07-2020
bis
03-07-2020

Plastizität des Nervensystems

In diesem Seminar beschreiben wir die zahlreichen Mechanismen und Funktionsprinzipien der Neuroplastizität und ihre Wechselwirkung mit Lernen, Umgebung und körperlicher Aktivität.

04-07-2020
bis
04-07-2020

Funktionelle Anatomie des Nervensystems

Dieses Seminar führt Sie durch die Welt der Wahrnehmung, Haltung, Bewegung und beschreibt die dazugehörigen Strukturen und Organisationsprinzipien im gesunden wie auch gestörten Zusammenspiel. Wir ergründen die Zusammenhänge und das Wechselspiel von Nervensystem und Muskel, von Gehirn und Bewegung und zeigen, wie sich harmonische Bewegung verwirklicht.

05-07-2020
bis
05-07-2020

Motorisches Lernen

Motorik und motorisches Lernen/Gedächtnis (implizites, prozedurales Lernen/Gedächtnis) stehen in einem immanenten Zusammenhang: Wir lernen durch Bewegung und bewegen uns so gut, wie wir es gelernt haben (Schmidt & Schaible). Dabei manifestiert sich der Lern- und Gedächtnisprozess auf Ebene sich verändernder synaptischer Verbindungen, wachsender Neuronen, wandelbarer "Gehirnkarten“ (innerer Repräsentationen) und schließlich sich verändernder Aktivitätsmuster im neuronalen Netz.

14-08-2020
bis
15-08-2020

Sensorische Integration SI 2 Grundlagenkurs

In diesem Kurs wird näher erläutert, wie ein Übertrag der Meilensteine in der sensomotorischen Entwicklung auf das Therapiemittel Schaukel möglich ist. Fragestellungen wie: „Wie können vestibuläre Reize gezielt eingesetzt werden?“ und „Welche therapeutischen Konsequenzen müssen beim Einsatz von vestibulären Reizen beachtet werden?“ werden in diesem Kurs näher erarbeitet.

21-08-2020
bis
23-08-2020

Therapie- und Behindertenbegleithundeausbildung

Tiergestützte Therapie. Hunde bereichern das Leben des Menschen und Therapiehunde können den Genesungsprozess sogar positiv mitgestallten. Die Ausbildung zum geprüften Therapiehunde-Team erfolgt in ca. 180 Unterrichtsstunden an 7 Terminen in Theorie und Praxis.

04-09-2020
bis
05-09-2020

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen -Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

26-09-2020
bis
26-09-2020

Infotag Equine Ergotherapieausbildung

Interessierte Ergotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf, Lernziele und die Qualität der Ausbildung Equine Ergotherapie informieren und beraten lassen. Lernen sie den Schulungsort, die Therapiepferde und die Dozenten kennen.

27-09-2020
bis
27-09-2020

Kinesiotaping für Pferd und Hund

Tapeanlagen können Schmerzen am Bewegungsapparat lindern und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren kann .Diese wirksame Behandlungsmethode ist genauso zielführend für Hunde und Pferde einzusetzen

12-10-2020
bis
16-10-2020

Bobath Kurs-Pädiatrie komplette Serie

Der große Kinderkurs: Bobath - Pädiatrie Fortbildung auf neurophysiologischer/entwicklungsneurologischer Grundlage. Der Abschluß berechtigt für die Abrechnungsposition ZNS-Kind (vor Abschluß der Hirnreife) und ZNS-Erwachsene (nach Abschluß der Hirnreife). Dieser Kurs ist international anerkannt.

06-11-2020
bis
08-11-2020

Bobath Grundkurs

Das Bobath-Konzept ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit einer zentralneurologischen Störung.

03-12-2020
bis
03-12-2020

ICF Dokumentation (International Classifikation of Function)

Das Klassifikationsmodell gewinnt in der therapeutischen Arbeit immer mehr an Bedeutung. Im Jahre 2001 wurde es von der WHO verabschiedet. •Aufbau und Logik der ICF •theoretische Grundlagen •Klassifikation •Anwendungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag •Befunderhebung, Testverfahren und Dokumentation

04-12-2020
bis
05-12-2020

Kinesiotape

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Einsatz von Kinesiologischem Taping zur Behandlung von Problematiken im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Komplexe Anlagen nach Krankheitsbildern; Lymph-, Organ-, Nerven-,Faszien- und Narbentaping -

20-03-2021
bis
20-03-2021

Infotag Equine Ergotherapieausbildung

Interessierte Ergotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf, Lernziele und die Qualität der Ausbildung Equine Ergotherapie informieren und beraten lassen. Lernen sie den Schulungsort, die Therapiepferde und die Dozenten kennen.

21-04-2021
bis
25-04-2021

Equine Ergotherapieausbildung 2021

Equine Ergotherapie ist eine Spezialisierung für Ergotherapeuten, die mit Hilfe des Pferdes sensomotorisch-perzeptiv und psychisch-funktionell arbeiten möchten. Diese Ausbildung basiert auf den klassischen ergotherapeutischen Grundsätzen, welche die Integration des Pferdes in die Therapieziele der verschiedenen ergotherapeutischen Konzepte aufzeigt. Das Beziehungsangebot , welches uns das Pferdes bietet, wirkt besonders motivierend, ist handlungsorientiert und Ressourcen aktivierend.

10-01-2022
bis
14-01-2022

Bobath Kurs-Pädiatrie komplette Serie

Der große Kinderkurs: Bobath - Pädiatrie Fortbildung auf neurophysiologischer/entwicklungsneurologischer Grundlage. Der Abschluß berechtigt für die Abrechnungsposition ZNS-Kind (vor Abschluß der Hirnreife) und ZNS-Erwachsene (nach Abschluß der Hirnreife). Dieser Kurs ist international anerkannt.