Seminarübersicht

Seminartermine

25-11-2018
bis
25-11-2018

Übungen für neurologische Patienten

Sie unterstützen ihre Patienten darin, aktiv Alltagsanforderungen bewältigen zu können und mehr soziale Teilhabe dadurch zu erlangen. Die wichtigsten neurologischen Symptome werden besprochen und ein effektives Training erlernt für den Einsatz in Praxis, wie beim Hausbesuch.

28-11-2018
bis
30-11-2018

Bobath auf dem Pferd

Die Prinzipien im Bobath Konzept können über eine gezielte Anwendung von Techniken auf die Therapie mit dem Pferd übertragen werden. Dazu ist eine intensive Auseinandersetzung mit frühkindlicher Entwicklung notwendig.

01-12-2018
bis
02-12-2018

Dorn/Breuss Therapie

Dorn /Breuss - Rücken- und Gelenktherapie "Einfach, Effektiv und z.T. auch selbst anwendbar" sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser Methode.

01-12-2018
bis
01-12-2018

ICF Dokumentation (International Classifikation of Function)

Das Klassifikationsmodell gewinnt in der therapeutischen Arbeit immer mehr an Bedeutung. Im Jahre 2001 wurde es von der WHO verabschiedet. • Aufbau und Logik der ICF • theoretische Grundlagen • Klassifikation • Anwendungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag • Befunderhebung, Testverfahren und Dokumentation

19-01-2019
bis
20-01-2019

Myofaszial Release zur Behandlung myofaszialer Ketten

Präzise angewendete Techniken aus dem Myofaszial Release können Spannungen und Restriktionen in Muskeln und Faszien lösen und die Ursachen von Symptome des gesamten Bewegungsapparates beeinflussen .

25-01-2019
bis
27-01-2019

Orthopädische Medizin 1-3

Nichtoperative orthopädische Medizin. Drei Module optional zum Manuelle Kurs Serie 1

19-02-2019
bis
21-02-2019

Kiefergelenkstörung in Kombination der WS/Skoliose und ISG

Durch profesionelle physiotherapeutische Behandlungen können diese antizipierten Fehlstellungen gemindert , sogar behoben werden.

22-02-2019
bis
26-02-2019

PNF - anerkannter Grundkurs (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation) Komplette Serie

Die Weiterbildung erfüllt nach erfolgreicher abgeschlossener Prüfung die Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen für die Anerkennung zur Abrechnung der Position „KG ZNS PNF“

22-02-2019
bis
26-02-2019

PNF - anerkannter Grundkurs (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation) Teil 1

Aktuelle neurowissenschaftliche Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt. Motorische Strategien werden gemeinsam mit dem Pateinten zur Bewältigung seines Alltages erarbeitet. • Bewegungsanalysen, neuromuskuläre und biomechanische Voraussetzungen zu erkennen, die für ökonomische Bewegungsstrategien nötig sind • Therapeutische Handlungsprinzipien selbst zu erfahren und diese am Patienten umsetzen zu können

02-03-2019
bis
03-03-2019

Therapeutisches Zaubern

Manchmal müsste man zaubern können!“ Therapeutisches Zaubern® Zaubern als Medium für die therapeutische und pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

16-03-2019
bis
16-03-2019

Infotag Equine Ergotherapieausbildung

Interessierte Ergotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf, Lernziele und die Qualität der Ausbildung Equine Ergotherapie informieren und beraten lassen. Lernen sie den Schulungsort, die Therapiepferde und die Dozenten kennen.

16-03-2019
bis
16-03-2019

Infotag Hippotherapieausbildung

Interessierte Physiotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf und die Qualität der Ausbildung und deren Lernziele informieren und beraten lassen. Sie lernen den Schulungsort, Therapiepferde und die Dozenten kennen.

30-03-2019
bis
03-04-2019

PNF - anerkannter Grundkurs (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation) Teil 2

Hypothesen zu erstellen, woran das sensomotorische Defizit liegen könnte, bezogen auf unterschiedliche Krankheitsbilder in der Neurologie, Orthopädie und Traumatolgie im Sinne der Rehabilitation. • Internationale verifizierte Tests im Zusammenhang der ICF( International Classifikation of Function ) der WHO ( Weltgesundheitsbehörde)anzuwenden • Neurowissenschaftliche Kenntnisse in die Praxis am Patienten umzusetzen

05-04-2019
bis
06-04-2019

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen - Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

08-04-2019
bis
13-04-2019

Bobath Kurs-Pädiatrie komplette Serie

Der große Kinderkurs: Bobath - Pädiatrie Fortbildung auf neurophysiologischer/entwicklungsneurologischer Grundlage. Abrechnungsposition ZNS-Kind. dieser Kurs ist international anerkannt.

24-04-2019
bis
28-04-2019

Equine Ergotherapieausbildung 2019

Equine Ergotherapie ist eine Spezialisierung für Ergotherapeuten, die mit Hilfe des Pferdes sensomotorisch-perzeptiv und psychisch-funktionell arbeiten möchten. Diese Ausbildung basiert auf den klassischen ergotherapeutischen Grundsätzen, welche die Integration des Pferdes in die Therapieziele der verschiedenen ergotherapeutischen Konzepte aufzeigt. Das Beziehungsangebot , welches uns das Pferdes bietet, wirkt besonders motivierend, ist handlungsorientiert und Ressourcen aktivierend.

24-04-2019
bis
28-04-2019

Hippotherapieausbildung 2019

Neurophysiologisch ganzheitliches Behandlungskonzept unter Zuhilfenahme der Bewegungssimulation und Übertragung Pferdes.

04-05-2019
bis
05-05-2019

Dorn/Breuss Therapie

Dorn /Breuss - Rücken- und Gelenktherapie "Einfach, Effektiv und z.T. auch selbst anwendbar" sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser Methode.

18-05-2019
bis
19-05-2019

Assistent im Therapeutischen Reiten Grundkurs

Diese Ausbildung zum Cotherapeuten im Bereich des therapeutischen Reitens schult in den Führweisen der unterschiedlichen Behandlungskonzepte. Es werden die Hilfengebung, das therapeutische Longieren, die Langzügelarbeit und die behinderungsspezifischen Transfersituationen in Theorie und Praxis geschult.

18-05-2019
bis
19-05-2019

Trainingswochenende für angehende Equine Therapeuten

Trainingswochenende zur Vertiefung der Therapeutischen Führweisen. Praktisches Training als optimale Prüfungsvorbereitung für angehende Hippo- und Equine Ergotherapeuten.

24-05-2019
bis
24-05-2019

Atlas-Therapie

Im Bereich atlas – axis – occiput können sich diverse Störungen manifestieren, die bei unseren Patienten die verschiedensten Probleme hervorrufen können. Z.B Kontrollverlust in der Körpermotorik,.Störung der Gleichgewichtsreaktionen, Kiefergelenksdysfunktionen und Okklusionsstörungen können auftreten. Eines der häufigsten Symptome sind heftigste migräneartige Kopfschmerzen im Nacken-, Schläfen- und Stirnbereich mit möglicher Ausstrahlung ins Gesicht bis hin zu schweren vegetativen Entgleisungen. Anhand einfacher Funktionsdiagnostik soll diese Problematik erkannt und mit manual-therapeutischen und myofascialen Techniken beseitigt werden.

25-05-2019
bis
25-05-2019

CMD-Kiefergelenkstherapie

Dieses Seminar soll Ihnen die Grundlagen der Befunderhebung und Behandlungsmöglichkeiten nahe bringen. Die hier angewandte Betrachtungsweise basiert auf den Techniken der manuellen Therapie und der Triggerpunkt – Therapie. Viele weit verbreitete Syndrome wie Tinnitus, Kopfschmerz oder Gesichtsschmerzen finden Ihre Ursache in cranio - mandibulären Dysfunktionen. Anhand einfacher Funktionsdiagnostik soll diese Problematik erkannt und mit manualtherapeutischen Techniken beseitigt werden.

15-06-2019
bis
15-06-2019

Kinesiotaping für Pferd und Hund

Tapeanlagen können Schmerzen am Bewegungsapparat lindern und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren kann .Diese wirksame Behandlungsmethode ist genauso zielführend für Hunde und Pferde einzusetzen

21-06-2019
bis
23-06-2019

Schwindel- und Vestibulartherapeut

Diese Fortbildung vermittelt Basiswissen zu allen beteiligten Systemen der Gleichgewichtsregulation. Sie kennen den Entstehungsmechanismus von Schwindel, wissen über Einflussfaktoren Bescheid und kennen die unterschiedlichen Ursachen der Schwindelbeschwerden. Zertifizierung

24-06-2019
bis
24-06-2019

Therapie bei Lagerungsschwindel

In diesem eintägigen Kurs werden Sie alles rund um den Lagerungsschwindel lernen, von der Diagnose, bis zu den Befreiungsmanövern. Sie können praktisch alle Manöver einüben und somit mehr Sicherheit für Ihre Patienten mit Lagerungsschwindel erfahren.

28-06-2019
bis
30-06-2019

Bobath Grundkurs

Das Bobath-Konzept ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit einer zentralneurologischen Störung.

13-07-2019
bis
13-07-2019

Speisekarte für das Gehirn

In jedem Organ sind die Interaktionen zwischen den Zellen von großer Bedeutung! Jedoch sind diese Interaktionen nirgendwo so lebenswichtig wie im Nervensystem. Damit diese Interaktionen optimal verlaufen können, benötigen wir chemische Substanzen (Neurotransmitter und Neuromodulatoren). Die Herstellung dieser Substanzen hängt unmittelbar mit der Einnahme, Absorption und Verarbeitung verschiedener Nahrungsmittel zusammen. Sowohl die Menge, als auch die Qualität unserer Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle!

14-07-2019
bis
14-07-2019

Speisekarte für das Immunsystem

Deine Gesundheit hängt von Deinem Immunsystem ab! Diese Aussage traf bereits der altgriechische Arzt Galenos von Perganom und meinte damit, dass wir alles Erdenkliche tun sollen, ja müssen, um die Entstehung von Krankheiten zu vermeiden bzw. zu erschweren. Insbesondere Tumorerkrankungen erleben wir derzeit als eine „globale Epidemie“.

09-08-2019
bis
11-08-2019

Therapie- und Behindertenbegleithundeausbildung

Tiergestützte Therapie. Hunde bereichern das Leben des Menschen und Therapiehunde können den Genesungsprozess sogar positiv mitgestallten. Die Ausbildung zum geprüften Therapiehunde-Team erfolgt in ca. 180 Unterrichtsstunden an 7 Terminen in Theorie und Praxis.

16-08-2019
bis
18-08-2019

Neurofunktionstherapie

Neurofunktions!therapie für Mund, Körper, Hände, Augen

17-08-2019
bis
18-08-2019

Therapiepferdeausbildung

Die optimale Ausbildung eines Therapiepferdes ist von größtem Interesse für Pferdebesitzer und Therapeuten die mit ihrem Pferd therapeutisch arbeiten möchten. Im Lehrgang wird die systematisch und pferdefreundliche Vorbereitung auf ihre neue Aufgabe erklärt und geschult. Was macht ein Pferd zu einem Therapiepferd? Welche Ausbildungswege sind geeignet, um das Pferd an seine Aufgaben zu gewöhnen? Was muss alles für einen Therapieeinsatz mit dem Pferd bedacht und vorbereitet werden? Fragen, auf die Sie Antworten bekommen.

24-08-2019
bis
25-08-2019

Assistent im Therapeutischen Reiten Grundkurs

Diese Ausbildung zum Cotherapeuten im Bereich des therapeutischen Reitens schult in den Führweisen der unterschiedlichen Behandlungskonzepte. Es werden die Hilfengebung, das therapeutische Longieren, die Langzügelarbeit und die behinderungsspezifischen Transfersituationen in Theorie und Praxis geschult.

24-08-2019
bis
25-08-2019

Trainingswochenende für angehende Equine Therapeuten

Trainingswochenende zur Vertiefung der Therapeutischen Führweisen. Praktisches Training als optimale Prüfungsvorbereitung für angehende Hippo- und Equine Ergotherapeuten.

28-08-2019
bis
28-08-2019

BOT-2G (Bruininks-Oseretsky Test)

Bruininks-Oseretsky Test der motorischen Fähigkeiten ist einstandardisiertes Testverfahren zur Erfassung der motorischen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Durch seine Evidenz ist er in der aktuellen Leitlinie für Kinder mit umschriebenen Entwicklungsstörungen motorischer Funktionen (UEMF) empfohlen.

06-09-2019
bis
08-09-2019

Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie

Endlich mehr therapeutische und betriebswirtschaftliche Freiheit als sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

30-09-2019
bis
30-09-2019

Palliativ Care für Therapeuten

Die Arbeit in der Palliativmedizin und Hospizarbeit stellt uns vor die Aufgabe den Blickwinkel zu verändern und unsere Haltung zu hinterfragen.

12-10-2019
bis
13-10-2019

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen - Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

19-10-2019
bis
23-10-2019

PNF - anerkannter Grundkurs (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation) Teil 3

- Es wird auf dem Wissen vom Grundkurs aufgebaut und insbesondere das Erstellen von Befund und Hypothesen - Anwenden und Auswählen der Werkzeuge und Techniken ,die notwendig sind für die Behandlung - Rumpf ist Trumpf - Dokumentation und Tests - Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung Die Weiterbildung erfüllt nach erfolgreicher abgeschlossener Prüfung die Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen für die Anerkennung zur Abrechnung der Position „KG ZNS PNF“

19-10-2019
bis
19-10-2019

Infotag Hippotherapieausbildung

Interessierte Physiotherapeuten können sich kostenfrei über den Ablauf und die Qualität der Ausbildung und deren Lernziele informieren und beraten lassen. Sie lernen den Schulungsort, Therapiepferde und die Dozenten kennen.

01-11-2019
bis
01-11-2019

Medical Flossing

Flossing bezeichnet das relativ stramme Umwickeln von Extremitätengelenken oder -teilen mittels eines speziell dafür entwickelten Gummibandes und einer speziellen Applikationstechnik, um Bewegungsfreiheit zu verbessern und Schmerzen zu senken.

02-11-2019
bis
02-11-2019

Fasziengymnastik

Sie werden Übungseinheiten erlernen, die zum Stressabbau führen. Schwerpunkte sind dabei Achtsamkeitsübungen, Atemsteuerung und Bewegungsübungen, die harmonisierend auf das myofasziale System wirken.

02-11-2019
bis
02-11-2019

Faszien zur Kompensation: Diaphragmen und viszerale Schlüsselstrukturen

Die spezifische Untersuchung und Behandlung der Diaphragmen und viszeralen Schlüsselstrukturen ermög licht bei Symptomen des Bewegungsapparates und Organsystems weitreichende Effekte in kurzer Behandlungszeit.

02-11-2019
bis
03-11-2019

Assistent im Therapeutischen Reiten Aufbaukurs

Diese Kurs baut auf den Grundkurs der Assistentenausbildung auf und vervollständigt das Wissen. Inhalte: - Übungsaufbau der therapeutischen Führweisen - Erste Hilfe bei einem Reit-/Therapieunfall - Info´s über Indikationen, die im Therapeutischen Reiten behandelt werden - Therapiepferdeausbildung - Therapierampentraining - Eigenerfahrung

15-11-2019
bis
17-11-2019

Manuelle Therapie nach IAOM- Zertifikatsausbildung komplett 12 Module Serie 2

Die Ausbildung ist von den Kostenträgern anerkannt und berechtigt zur Abrechnung der Position "Manuelle Therapie" . Kosten: 315,00€ pro Kursteil und 210,00€ für Modul 11 und Prüfung

18-11-2019
bis
20-11-2019

Bobath Grundkurs

Das Bobath-Konzept ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit einer zentralneurologischen Störung.

30-11-2019
bis
30-11-2019

Übungen für neurologische Patienten

Sie unterstützen ihre Patienten darin, aktiv Alltagsanforderungen bewältigen zu können und mehr soziale Teilhabe dadurch zu erlangen. Die wichtigsten neurologischen Symptome werden besprochen und ein effektives Training erlernt für den Einsatz in Praxis, wie beim Hausbesuch.

17-01-2020
bis
19-01-2020

Orthopädische Medizin 1-3

Nichtoperative orthopädische Medizin. Drei Module optional zum Manuelle Kurs Serie 2

07-02-2020
bis
08-02-2020

Kinesiotape

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Einsatz von Kinesiologischem Taping zur Behandlung von Problematiken im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Komplexe Anlagen nach Krankheitsbildern; Lymph-, Organ-, Nerven-,Faszien- und Narbentaping -

03-07-2020
bis
03-07-2020

Plastizität des Nervensystems

In diesem Seminar beschreiben wir die zahlreichen Mechanismen und Funktionsprinzipien der Neuroplastizität und ihre Wechselwirkung mit Lernen, Umgebung und körperlicher Aktivität.

04-07-2020
bis
04-07-2020

Funktionelle Neuroanatomie der Motorik

Dieses Seminar führt Sie durch die Welt der Wahrnehmung, Haltung, Bewegung und beschreibt die dazugehörigen Strukturen und Organisationsprinzipien im gesunden wie auch gestörten Zusammenspiel. Wir ergründen die Zusammenhänge und das Wechselspiel von Nervensystem und Muskel, von Gehirn und Bewegung und zeigen, wie sich harmonische Bewegung verwirklicht.

05-07-2020
bis
05-07-2020

Motorisches Lernen

Motorik und motorisches Lernen/Gedächtnis (implizites, prozedurales Lernen/Gedächtnis) stehen in einem immanenten Zusammenhang: Wir lernen durch Bewegung und bewegen uns so gut, wie wir es gelernt haben (Schmidt & Schaible). Dabei manifestiert sich der Lern- und Gedächtnisprozess auf Ebene sich verändernder synaptischer Verbindungen, wachsender Neuronen, wandelbarer "Gehirnkarten“ (innerer Repräsentationen) und schließlich sich verändernder Aktivitätsmuster im neuronalen Netz.

13-11-2020
bis
15-11-2020

Prüfungsvorbereitungskurs Manuelle Therapie

Vorbereitungskurs auf die Prüfung der Manuellen Therapie Ausbildung Serie 1

29-10-2021
bis
31-10-2021

Prüfungsvorbereitungskurs Manuelle Therapie

Vorbereitungskurs auf die Prüfung der Manuellen Therapie Ausbildung Serie 2