Fortbildungen für Schüler / Studierende Physio- / Ergotherapeuten

Seminartermine

10-05-2021
bis
12-05-2021

Mulligan-Concept lediglich Modul 2

Kurspreis für Modul 2 - Untere Extremität. Das Mulligan-Concept, benannt nach dem neuseeländischen Physiotherapeuten Brian Mulligan, ist ein modernes und evidenzorientiertes Konzept in der Behandlung von neuromuskuloskeletalen Patienten.

21-05-2021
bis
22-05-2021

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen -Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

12-06-2021
bis
13-06-2021

RückenYoga Trainer/in

Rückenbeschwerden sind meist mit starken Schmerzen und Einschränkungen verbunden. Sie sind nach wie vor der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit.

15-06-2021
bis
18-06-2021

Seminarleiter Autogenes Training

Mit der Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training werden Sie in der Lage sein, Ihre Teilnehmer in diesem Entspannungsverfahren mittels autosuggestiver Konzentrationsübungen anzuleiten.

19-06-2021
bis
19-06-2021

Waldbaden

Waldbaden ist ein Gesundheitstrend, der seine Wurzeln in Japan hat und sich auch in Deutschland wachsender Beliebtheit erfreut.

20-06-2021
bis
20-06-2021

Kinesiotaping für Pferd und Hund

Tapeanlagen können Schmerzen am Bewegungsapparat lindern und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren kann .Diese wirksame Behandlungsmethode ist genauso zielführend für Hunde und Pferde einzusetzen

17-08-2021
bis
20-08-2021

Entspannungstherapeut/In für Kinder und Jugendliche

In diesem Seminar lernen Sie kindgerechte Entspannungstechniken mit Spaß, Bewegung, Träumen und Fantasie. dies ist die Komplettausbildung inkl. Autogenem Training Ausbildung.

20-08-2021
bis
22-08-2021

Therapie- und Behindertenbegleithundeausbildung

Tiergestützte Therapie. Hunde bereichern das Leben des Menschen und Therapiehunde können den Genesungsprozess sogar positiv mitgestallten. Die Ausbildung zum geprüften Therapiehunde-Team erfolgt in ca. 180 Unterrichtsstunden an 7 Terminen in Theorie und Praxis.

09-10-2021
bis
09-10-2021

Fasziengymnastik

Sie werden Übungseinheiten erlernen, die zum Stressabbau führen. Schwerpunkte sind dabei Achtsamkeitsübungen, Atemsteuerung und Bewegungsübungen, die harmonisierend auf das myofasziale System wirken.

10-10-2021
bis
10-10-2021

Yoga für Läufer

Yoga eignet sich bestens als unterstützendes Training um unverletzt und emotional in guter Verfassung an der Startlinie zu stehen! In diesem Seminar lernen Sie durch vorwiegend praktische Übungen, was Läuferyoga ist und wie es in Kombination mit dem Lauftraining im Alltag funktioniert.

26-10-2021
bis
27-10-2021

Gedächtnis und seine Störungen - Demenz

Dank des Gedächtnisses können wir die Vergangenheit analysieren, die Gegenwart wahrnehmen und fixieren, damit wir planen, Fehler korrigieren/vermeiden und Probleme lösen. Was aber, wenn diese kognitive Funktion nachlässt?

28-10-2021
bis
28-10-2021

Schlafen Sie gut und leben Sie noch besser

Neurowissenschaften des Schlafes Die neuesten Erkenntnisse und Ergebnisse aus der Hirnforschung zeigen sehr klar, wie außerordentlich wichtig erholsamer Schlaf für unser Leben und unsere Gesundheit ist.

05-11-2021
bis
06-11-2021

Kinesiotape

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Einsatz von Kinesiologischem Taping zur Behandlung von Problematiken im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Komplexe Anlagen nach Krankheitsbildern; Lymph-, Organ-, Nerven-,Faszien- und Narbentaping -

20-11-2021
bis
20-11-2021

ICF Dokumentation (International Classifikation of Function)

Das Klassifikationsmodell gewinnt in der therapeutischen Arbeit immer mehr an Bedeutung. Im Jahre 2001 wurde es von der WHO verabschiedet. •Aufbau und Logik der ICF •theoretische Grundlagen •Klassifikation •Anwendungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag •Befunderhebung, Testverfahren und Dokumentation

22-11-2021
bis
24-11-2021

Seminarleiter Entspannungstrainer/In für Kinder und Jugendliche

Seminarleiter Entspannungstrainer/In für Kinder und Jugendliche in verkürzter Fassung für Teilnehmer die bereits eine AT Ausbildung durchlaufen haben.

30-11-2021
bis
30-11-2021

Professionelle Gesprächsführung bei schwer erkrankten Patienten

Dieser Kurs richtet sich an Angehörige medizinischer, therapeutischer und pflegerischer Berufe, die in der Pflege und Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen tätig sind.

10-03-2022
bis
13-03-2022

Seminarleiter Autogenes Training

Mit der Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training werden Sie in der Lage sein, Ihre Teilnehmer in diesem Entspannungsverfahren mittels autosuggestiver Konzentrationsübungen anzuleiten.

03-05-2022
bis
05-05-2022

Mulligan-Concept Modul 1+2

Kurspreis komplett für 2 Teile. Das Mulligan-Concept, benannt nach dem neuseeländischen Physiotherapeuten Brian Mulligan, ist ein modernes und evidenzorientiertes Konzept in der Behandlung von neuromuskuloskeletalen Patienten.

20-05-2022
bis
22-05-2022

Schmerztherapie - Achtsamkeitsbasierte Entspannungsverfahren „AES“

Mentale Elemente und Methoden aus der achtsamkeitsbasierten Schmerztherapie erweitern das Spektrum der therapeutischen Interventionsmöglichkeiten.

14-10-2022
bis
15-10-2022

Kinesiotape

Grundlagen/Wirkweisen -Faszien- und Narbentaping - Indikationen/Kontraindikationen - Zuschnitte/Anlagetechniken - Muskel-/Sehnentapes - Ligamenttapes - Praktisches Üben

21-10-2022
bis
21-10-2022

Speisekarte ausgeglichener Stoffwechsel

Unser Stoffwechsel ist ein einzigartiger, komplexer, chemischer Prozess unseres Körpers. Schon kleinste Veränderungen eines Faktors können große Ergebnis Differenzen zur Folge haben.

22-10-2022
bis
22-10-2022

Vorausetzungen für Aufmerksamkeit und posturale Kontrolle

Ohne Emotionen geht (fast) nichts! Getragen werden diese Emotionen vom 'Limbischen System', dem das 'Vegetative Nervensystem' gleichsam als Erfüllungsgehilfe dient. Dieses Zusammenspiel ist Grundlage emotionaler Zustände.

23-10-2022
bis
23-10-2022

Kranio-oro-zervikale System und seine Beziehung zur Körperhaltung

Das orofaziale System ist eines der wichtigsten Funktionssysteme des Organismus. Bei einer Störung kann das mimische Spiel nicht erfolgen, die Kontrolle der Gesichtszüge verloren gehen, korrektes Sprechen unmöglich werden, Schmerzzustände entstehen und/oder Kauen und Schlucken gestört sein.